Schauen Sie sich gerne um und machen Sie sich ein Bild von unseren vollendenden und laufenden Projekten.

 

Kernsanierung und Umbau eines Reihenendhauses 2019/2020


Kernsanierung und Umbau eines Reihenendhauses zu einem Zweifamilienhauses in Innenstadtlage in Lingen.

> Zur Galerie
 

Neubau eines Einfamilienhauses 2019


Neubau eines Einfamilienhauses im Bauhaus-Stil in Emsbüren/Leschede.

> Zur Galerie
 

Neubau eines Bungalow 2019


Neubau eines Bungalows als Ersatzgebäude im Außenbereich von  Engden/Drievorden.

> Zur Galerie
 

Neubau eines Einfamilienhauses 2018/2019


Neubau eines Einfamilienhauses im Neubaugebiet Emsbüren West/Berge.

> Zur Galerie
 

Neubau eines Einfamilienhauses 2018


Neubau eines Einfamilienhauses im Neubaugebiet Palhügel in Emsbüren. Auf dem 571 qm großen Grundstück entsteht ein nach KfW-55 Standard moderner Einfamilienhauswohntraum. Durch die geförderte Sole-Wasser-Wärmepumpe und der guten Isolierung sind die späteren niedrigen Heizkosten für die jungen Eigentümer ein Segen. Die moderne Architektur durch den langen grauen Verblender der Marke MBI, den abgestimmten schiefergrauen Fenstern und Dachpfannen und dem weißen Außenputz wird dieses Haus über Jahre hinweg ein Blickfang sein. Auch der Innenbereich mit den hochmodernen Bädern mit Fliesen in Betonoptik im Maß 90 x 90 cm und den edlen Holzdielen im Wohnbereich und auf den Treppenstufen runden dieses Haus ab.

> Zur Galerie
 

Neubau eines Mehrfamilienhauses 2016/2017


Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 5 Wohneinheiten in bester Lage von Rheine-Wietesch. Nach Abriss eines Altbaus mit 4 Wohneinheiten wurde auf dem 915 qm großen Grundstück ein Wohntraum nach KfW-55 Standard mit Personenaufzug und Keller errichtet. 

> Zur Galerie
 

Kernsanierung und Umbau eines Einfamilienhauses zu einem Dreifamilienhaus 2016


Kernsanierung und Umbau eines Einfamilienhauses zu einem Dreifamilienhaus in zentraler Lage von Rheine-Dorenkamp. Nach langem Leerstand, abgewohnten und verwinkelten Räumen mit hohen Decken und dem total zugewachsenem Garten musste an diesem Haus ordentlich Hand angelegt werden.
Eine komplette Entkernung mit Absenkung der Balkenzwischendecke und Aufsetzen eines neuen Dachstuhles mit Dachterrasse und Ausbauten, ermöglichte eine Änderung auf drei separate Wohnungen mit jeweiligem Abstellraum im Keller. Die neuen 3-fach verglasten Kunststofffenster und die Erneuerungen des Dachstuhles und der Heizungsanlage waren Teil einer Reihe von Einzelmaßnahmen nach KfW Standard um aus diesem Altbau ein energetisch hochwertiges Mehrfamilienhaus zu machen. Durch die Neuanlegung des Gartens und der Pflasterung erscheint nun auch dieses Haus in neuem Glanz.
 

> Zur Galerie
 

Neubau Bungalow 2015


Neubau eines Bungalows in Salzbergen. Wenn die Kinder aus dem Haus sind und der Zahn der Zeit am alten liebgewonnenen Wohnhaus nagt muss entschieden werden ob eine Kernsanierung Sinn macht oder doch ein Neubau in Betracht kommt der alle Wünsche im Alter erfüllt. So auch in diesem Fall und so entstand 2015 dieser ebenerdige Bungalowtraum in schöner Siedlungsrandlage. Durch neueste Baustandards, optimaler Isolierung und Heiztechnik ist über Jahre für niedrige Nebenkosten gesorgt. Da alles barrierefrei und großzügig angelegt wurde ist auch im hohen Alter der Wohnkomfort vorhanden.

> Zur Galerie
 

Renovierung der Unterwohnung in einem Zweifamilienhaus 2015


Renovierung der Unterwohnung und des Gartens eines Zweifamilienhauses in zentraler Lage von Emsbüren. Alte Fliesen, durchhängende Holzvertäfelungen in allen Räumen und undichte Jalousinenkästen waren nur ein Teil einiger Maßnahmen die gemacht werden mussten. Nach der Entkernung der Bäder wurden alle notwendigen Arbeiten wie Fliesen legen, Trockenbau und Malerarbeiten fachgerecht ausgeführt, um eine ca. 100 qm große Erdgeschosswohnung wieder auf aktuellem Stand zu bringen. Die Neuanlegung des Gartens und die Pflasterung einer Parkfläche waren ebenso notwendig wie gefordert um der Stellplatzpflicht für Wohnungen in der Gemeinde nachzukommen.

> Zur Galerie
 

Kernsanierung eines Einfamilienhauses 2014


Nach jahrelangem Fertigungsstau nach Neubau im Jahre 2004 wurde dieses schöne Einfamilienhaus in Ochtrup im Jahre 2014 vom Keller bis zum Dachboden komplett saniert. Neue moderne Bäder, vollverfliester Keller, ausgebauter Dachboden, Erneuerung des Trockenbaus und komplett neue hochwertige Domesticböden in den Wohn- und Schlafbereichen ließen dieses Wohnhaus in toller Lage endlich aus dem Dornröschchenschlaf erwachen.

> Zur Galerie
 

Kernsanierung eines Zweifamilienhauses 2013


Nach 32 Jahren wurde dieses schöne Zweifamilienhaus vom Keller bis zum Dachboden komplett kernsaniert. Ein neuer Dachstuhl, Fenster mit 3-fach Verglasung, nachträgliche Hohlschichtisolierung mit Cellulose und ein wasserumführter Kachelofen unterstützen dabei die neue Gasheizung, sodass die Heizkosten für beide Wohneinheiten auf ein Minimum verringert werden konnten. Durch gezielte Kombination von Einzelmaßnahmen nach KfW-Standards wurde vieles finanziell vom Staat gefördert.

> Zur Galerie
 

Neubau eines Einfamilienhauses 2012


Neubau eines Einfamilienhauses mit 230 qm Wohnfläche in Emsbüren. 

> Zur Galerie
 

Neubau eines Bungalow 2011


Neubau eines Bungalow mit 65 qm Wohnfläche mit Carport in Emsbüren. Auf einem 330 qm großen Grundstück ist dieser schöne Bungalow entstanden. Perfekt geeignet für Single oder ältere Paare, da alles barrierefrei errichtet worden ist. Der kleine eigene Garten rundet diesen Wohntraum in zentraler Lage passend ab.

> Zur Galerie
 

Neubau eines Einfamilienhauses 2011


Neubau eines Einfamilienhauses mit 133 qm Wohnfläche in Emsbüren. Durch den Abriss eines alten Imbissbetriebes ist auf der frei gewordenen Fläche dieses schöne einseitig angebaute Einfamilienhaus mit Carport entstanden.

> Zur Galerie
 

Kernsanierung und Umbau eines Einfamilienhauses 2010


Kernsanierung und Umbau eines Einfamilienhauses zu einem Zweifamilienhaus in Emsbüren. Das an einen ehemaligen Imbissbetrieb angrenzende Wohnhaus wurde nach Abriss des Imbissbetriebes von Grund auf kernsaniert und in ein Zweifamilienhaus umgebaut. 

> Zur Galerie
 





Impressum          Datenschutz

BJR Ripperda
Zum Fernen Sand 29
48488 Emsbüren

Telefon
05903 217 99 19

0176 20 29 15 20

E-Mail
info@bjr-ripperda.de